Plötzlich Ohrenschmerzen?

Bei Ohrenschmerzen kann man Zwiebelwickel sehr gut einsetzen. Dafür eine mittlere Zwiebel klein schneiden, auf ein Tuch (Stofftaschentuch, Mullwindel, Küchentuch o.ä.) legen und das Tuch so zusammenfalten, dass auf einer Seite die Zwiebelstücke nur von einer Stofflage bedeckt sind. In der Mikrowelle erwärmen (ca. 30 Sekunden bei 600 Watt). ACHTUNG: Temperatur prüfen, der Wickel darf nicht zu heiß sein! Den Wickel mit der einfachen Stoffseite auf das schmerzende Ohr legen und mit einem Schal oder Tuch um den Kopf herum befestigen. Der Wickel kann 1/2 – 2 Stunden bleiben. Er wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd.

 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sofortkontakt

  Address: Gerhart-Hauptmann-Straße 69, 22880 Wedel

  Mobile: 0170 694 2 964

  Web: kinderheilpraktikerin-wedel.de

Archive