Lern- & Erziehungsberatung

Kinder lehren, die Welt zu verstehen

Dyskalkulie

Überforderung kann zu schweren gesundheitlichen Störungen führen.

In den ersten Lebensjahren entwickeln sich Kinder unheimlich schnell und lernen eine Menge Dinge. Vieles davon läuft gleichzeitig und parallel ab. In der Schule kommt dann das institutionalisierte Lernen hinzu. Ein System, dass für alle ein bißchen passen muß, kann aber niemandem so richtig passen. Vielen Kindern geht hier die angeborene Freude am Lernen verloren.

Um die Neugierde und Lernfreude zu erhalten oder wiederzufinden, sollte eine individuelle Förderung und Begleitung im Vordergrund stehen. Neigungsorientierte Entwicklungshilfe und pädagogische Anleitung stärkt die persönliche Kompetenz des Kindes.

Definierte Probleme wie Legasthenie oder Dyskalkulie bedürfen einer respektvollen und behutsamen Begleitung, die dennoch fordert und fördert. Manchmal reicht auch ein Wechsel des Blickpunktes aus, um tanzende Buchstaben wieder in Ruhe zu versetzen.

Und auch hier hilft die Natur, indem sie Möglichkeiten bietet, die Entwicklung zu unterstützen, die Konzentration zu fördern oder Hürden zu überwinden.

Sofortkontakt

  Address: Gerhart-Hauptmann-Straße 69, 22880 Wedel

  Mobile: 0170 694 2 964

  Web: kinderheilpraktikerin-wedel.de

Archive